DSGVO für KMU - das Praxisseminar mit Webinarbegleitung


11.04.2018
31.12.2018
Blended Learning Seminar
720 €

Seminarziel

Das Seminar ist in Form eines Blended-Learning Seminars aufgebaut.

1. Sie bekommen einen Zugang zum Online-Teil des Seminars.

2. Es gibt drei einstündige Webinare mit Themen Inhalte, Ablauf der Implementierung, Fragen

Mit Hilfe dieses Seminar erhalten Sie alle notwendigen Mindestunterlagen und die Handlungsanleitung zur Einführung der DSGVO in Ihrem Unternehmen. Sie können Step-by-Step die einzelnen Punkte durchgehen und sofort umsetzen.

Nach dem Seminar haben Sie die Basisinfo und bereits Dokumente, die für die Umsetzung notwendig sind. Im besten Fall haben sie parallel dazu schon mit der Umsetzung unmittelbar begonnen.

Seminarbeschreibung

Das Seminar umfasst die Basisinformation zur DSGVO, es wird anhand von Beispielen die Umsetzung im Detail erläutert und die allgemeinen Anforderungen, die für alle gelten erläutert.

Es gibt 2 große Teile, die in Form von Präsenzzeiten/Webinaren und Online-Information vermittelt werden:

Teil 1: Allgemeine Informationen zum Thema, Erkärungen anhand von kurzen Videosequenzen, weiterführende Links zu wichtigen Seiten zum Thema, ua. WKO, EU, etc.

Teil 2: Praxisteil mit Kurzvideos: Wie mache ich es? Aufgesplittet in die Hauptthemen (Ist-Analyse, Verarbeitungsverzeichnis, Auftragsverarbeiter, Mitarbeiter, technische und organisatorische Maßnahmen inkl. Datenschutz Folgenabschätzung, etc.), was im Rahmen der Implementierung zu tun ist mit Vorlagen, Textvorschlägen und Links zur WKO und weiteren informativen Seiten.

 

Technischer Hinweis: das Seminar ist für die Browser Firefox und Google Chrome optimiert. Im Internet Explorer und Edge kann es passieren, dass die ordungsgemäße Funktion der Videos nicht gewährleistet werden kann. Dort kann es zu Ladeverzögerungen, ev. auch dazu kommen, dass die Videos nicht geladen werden.

Termine:

24.5.2018 - von 10 bis 11 Uhr Startwebinar, Folgetermine jeweils 10 bis 11 Uhr: 31.5.2018, 8.5.2018

14.6.2018 - von 10 bis 11 Uhr Startwebinar, Folgetermine jewils 10 bis 11 Uhr: 21.6.2018, 27.6.2018

HINWEIS: Das Seminar stellt KEINE Rechtsberatung dar, sondern beruht ausschließlich auf den Erfahrungen und bereits umgesetzten - eigenen Projekten in diesem Bereich und basiert auf den aktuellen Kenntnissen zum Thema. Der Workshop behandelt die aktuelle Rechtslage der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Für mögliche Interpretationen und Auslegungsvarianten der Aufsichtsbehörden wird eine Haftung gleichermaßen ausgegeschlossen, wie für eine heute, noch nicht absehbare Rechtssprechung. Andere gesetzliche Erfordernisse als die der EU-DSGVO werden nicht berücksichtigt. Der Workshop ersetzt keine rechtliche, organisatorische oder technische Einzelberatung im Einzelfall.

Patricia Radl-Rebernig, MBA

Patricia Radl-Rebernig ist selbständige Unternehmensberaterin und Trainerin. Sie befasst sich seit vielen Jahren mit den Themenbereichen Förderungen, Unternehmensentwicklung, e-Learning und Projektmanagement als Spezialgebiet. Seit April 2018 ist sie geprüfte Datenschutzexpertin und schult und implementiert die DSGVO bei kleinen Unternehmen. Ebenso ist sie zertifizierte Digitalisierungsberaterin - CDC. https://www.incite.at/ausbildung/de/expertinnen-mit-zertifikat/berater.html?berater=9302

Vorschauvideo