Maxi-Fit für Mini-Kids!


27.02.2019
30.06.2020
Onlineseminar
1890 €

Seminarziel

Der Lehrgang macht Sie fit für den kompetenten Einsatz von Tieren in der Elementarbildung. Kompetent und einfühlsam begleiten Sie als leitende Trainerin von Eltern-Kind-Gruppen Eltern wie Kinder im wichtigen Entwicklungsabschnitt der altersgemäßen Selbständigkeit und gestalten diese Zeit mit tollen Angeboten im natur- und tiergestützten Bereich!

Seminarbeschreibung

Als Tier- und Naturgestützter Instruktor im Kleinkindbereich nach EREL leiten Sie Eltern-Kindgruppenmit unserem Konzept "Maxi-Fit für Mini-Kids". Sie begleiten Eltern und ihre Kleinkinder durch gemeinsame Erlebnisangebote in der intensiven Eltern-Kind-Bindung. Dadurch bahnen Sie die Selbständigkeit des Kindes einfühlsam an. Gerne wird das Kind bald auch ohne Eltern Ihre weiterführenden Angebote besuchen. Basiskenntnisse zu artgerechter Tierhaltung und tierschutzrelevante rechtliche Aspekte, Hinweise zu Hygiene und möglichen Gefahrenquellen machen Sie sicher im tiergestützten Arbeitsbereich. Sie erlernen, Tiere achtsam im Training einzusetzen, da diese den Kindern gerade in den ersten Lebensjahren in Bedürfnissen und Antrieb sehr ähnlich sind. Sie erwerben Kenntnisse darüber, wie Natur und natürliche Materialien in Angeboten für Kinder zwischen dem 18.Lebensmonat und dem vierten Lebensjahr eingesetzt werden können. So unterstützen Sie die sogenannten Meilensteine der Entwicklung im frühkindlichen Bereich.

Pädagogische Konzeption: Dipl.Erz. Michaela Kindermann

Praxisgestaltung und Hofkonzeption: Katharina Endesgrabner

Andrea Wedenig

Andrea Wedenig ist studierte Betriebswirtin und hat sich im zweiten Bildungsweg dem Thema Lernen und Entspannung gewidmet. Sie ist Dipl. Legasthenietrainerin® nach EÖDL, Qualifizierte Spielpädagogische TrainerinEREL, Zertifizierte e-Trainerin, Mentaltrainerin, Kinesiologin, und hat umfangreiche Weiterbildungen zu Legasthenie und Dyskalkulie absolviert.

Vorschauvideo